Logo
Stairmaker-Treppen mit Mehrschichtaufbauten
Stairmaker-Treppen mit Mehrschichtaufbauten

Da ich mich schon lange darüber geärgert habe, dass Stairmaker-Treppen nur einen Belag in einer Stärke von 1 Schicht erlauben, habe ich einen Workaround entwickelt, welcher zumindest einen 2-Schichtigen Belag erlaubt. Damit sind z.B. massive Betontreppen mit einem Belag aus Naturstein in einem Mörtelbett bzw. auf einem Trennestrich möglich. Gehen Sie wie folgt vor: 1. […]

Magic Numbers
Magic Numbers

Zahlen hatten für mich schon immer etwas magisches. Ich bin fasziniert von Zahlensystemen wie Primzahlen, Fibonacci-Reihe, Goldener Schnitt und Harmonik. In ArchiCAD spielen Zahlen neben der numerischen Eingabe von Gebäude- und Bauteilabmessungen für mich noch eine andere, sehr wichtige Rolle. Zahlen bilden einen grundlegenden Baustein meiner ArchiCAD-Projektvorlagen, und zwar in sofern, dass wesentliche Bestandteile des […]

Vorteile bei Nutzung und Anwendung von BIM-tauglichen Objekten vom Entwurf über Massenermittlung bis zum Facility Management

Was sind BIM-taugliche Objekte? BIM-taugliche Objekte sind Bibliothekselemente (Fenster, Türen, Objekte, Treppen etc.), welche zum einen ein 3D-Mo- dell besitzen, zum anderen sämtliche für den gesamten BIM-Prozess notwendigen alphanumerischen Informationen enthal- ten und vorzugsweise in der Lage sind, ihren kompletten Informationsgehalt über Schnittstellen mit anderen BIM-Beteiligten bidirektional auszutauschen. Die Vorteile der Nutzung und Anwendung dieser […]

Hecken in Cinerender
Hecken in Cinerender

Um realistisch aussehende Hecken in ArchiCAD mit Cinerender zu erzeugen, habe ich ein paar Experimente gemacht. Ich verwende die ArchiCARD-Hecke und die ersten Ergebnisse sahen wie folgt aus: Das sah mir zu symbolisch aus, daher habe ich bei der Hecke den Körper aktiviert und mit dem Oberflächen-Material „Laub -Wilder Wein“ belegt; die Einzelblätter habe ich […]

ArchiCAD Projektvorlagen

Wozu braucht man in ArchiCAD Projektvorlagen? Wenn man in jedem Projekt andere Einstellungen verwendet, wie andere Ebenenkombinationen, Stiftsets, Materialien, Schraffuren, Mehrschicht-Bauteile, völlig andere Ausschnittsets und Layouts, dann braucht man wahrscheinlich keine Projektvorlagedatei. Aber die meisten Architekten, Planer, Bauzeichner führen Arbeitsschritte durch, die häufig wiederkehren und häufig sind die oben genannten Einstellungen in sehr vielen Projekten […]

Suchen & Aktivieren auf beliebige Parameter ausweiten
Suchen & Aktivieren auf beliebige Parameter ausweiten

Mit Hilfe von selbst definierten IFC-Eigenschaften ist es möglich, in ArchiCAD beim Befehl „Suchen & Aktivieren“ die Suche auf beliebige Parameter eines GDL-Objektes (z.B. Fensters) zu erweitern. Die selben IFC-Eigenschaften kann man verwenden, um Filterregeln in interaktiven Listen anzulegen. An einem Beispiel will ich das Schritt für Schritt erläutern. Ich habe ein GDL-Objekt vom Typ […]

3D-Details und IFC Parameter

3D-Details und IFC Parameter Timothy Ball hat ein sehr interessantes Video zum Thema 3D-Details und IFC-Parameter veröffentlicht. Das Video ist in gut verständlichem Englisch und es zeigt Methoden, wie man 3D-Details aus Mehrschichtbauteilen und komplexen Profilen erstellt und diese in einem 3D-Dokument darstellt. Außerdem zeigt das Video, wie man den Bauteilen IFC-Parameter in Form von […]

BIMxDocs für Android

BIMx Docs gibt es seit dem 08.08.2014 auch für Android https://play.google.com/store/apps/details?id=com.graphisoft.bimx&hl=de Es gibt nur 1 App „BIMx“. Die BIMx Docs Funktionalität wird mit Appin-Käufen umgesetzt.

Was hat ArchiCAD 18 zu bieten?
Was hat ArchiCAD 18 zu bieten?

ArchiCAD 18 wartet mit einigen sehr interessanten neuen Features auf. Einige davon habe ich schon getestet und möchte einen ersten Eindruck dazu geben: neue Renderengine **** die neue Render Engine von Cinema 4D, genannt Cinerender, erzeugt hochwertige Renderings mit relativ wenig Aufwand und Renderzeit. Von der Qualität und Renderzeit in etwa vergleichbar mit ArtLantis. Ein […]

Autotexte in ArchiCAD 18
Autotexte in ArchiCAD 18

Autotexte sind in ArchiCAD ein wertvolles Hilfsmittel. Man kann sie in Layouts, Masterlayouts, aber auch in Sichten (Grundrissen, Schnitten, Ansichten, etc.) einsetzen. Beim Platzieren von Text kann man durch Klicken auf das „A“-Symbol (mit den 2 gedrehten Pfeilen) einen verfügbaren Autotext (oder auch mehrere hintereinander) auswählen und in einen Textblock einfügen. Auch in Textfeldern von GDL-Objekten […]